delta Abwassertechnik Kläranlagen

Alles rund um Kläranlagen und Nachrüstung von Klärgruben

Nachrüstung für alte DDR- Klärgruben / TGL- Kleinkläranlagen und Mehrkammergruben

zurück zur Übersicht delta Kläranlagen


Die Frist zur Benutzung alter DDR- Klärgruben & Mehrkammergruben ist abgelaufen. Jetzt drohen Stilllegung und Verplombung der Behälter. Sind die Gruben zudem undicht, ist auch der Weiterbetrieb als abflußlose Sammelgrube nicht mehr möglich. Betroffene Hausbesitzer sollten sich umgehend um Neubau oder Nachrüstung ihrer alten Grube kümmern.

Zustand von Klärgruben_bearbeitet-1 kompr.

Bei ähnlichen Schadensbildern können die einfachen „Nachrüstsätze“ nicht verwendet werden. Hierfür kommen heute Biokläranlagen zur Anwendung, die es jetzt bereits zu ähnlichem Preis gibt. Zusätzliche deutliche Vorteile sind die absulute Dichtheit auf Dauer, perfekte Funktion ab 1 EW bei sehr geringen Betriebskosten und schnellem Bauablauf.

  • vollkommen dicht
  • stromsparend
  • sichere Unterlast ab 1EW
  • extrem leise

Bild Einbau Klärgrube 1

Nachrüstung mit Klärgrube 10EW

delta-BIODISC in 3-Kammergrube

delta-BIODISC in Mehrkammergrube

Einbaumaße des Behälters „BIODISC“ (Sonderabmessungen auf Anfrage)

Für kleine Betonbehälter ist die Mini-Kläranlage eine Alternative:

Mini-Kläranlage bis 6EW

Mini-Kläranlage bis 6EW

Zur Nachrüstung wird nach Abheben der Deckplatte und Entfernung des Kreuzes der neue Behälter von oben in die DDR-Grube eingebaut. Vorteilhaft sind solche zertifizierte Systeme, die bereits ab 1 Person das Abwasser bei geringem Stromverbrauch reinigen. Damit entfallen spätere Wiederholungsprüfungen des AZV auf Dichheit. Die EU- Reinigungswerte sind zukunftssicher garantiert.

Der Einbau gestaltet sich denkbar einfach. Der kleine Behälter passt optimal in die alte Grube, wie hier bei einer  delta-BIODISC 10EW in alte TGL-Klärgrube 3/5,4 verdeutlicht:

  • 2m Außendurchmesser passt in DDR- Kleinkläranlagen TGL 7762, die  2,5 m lichte Weite aufweist
  • alter Betonboden bleibt erhalten
  • Zu- u. Ablauf werden nach vorhandener Positionen der Grube angefertigt
  • Zulauftiefen bereits min. 45cm realisierbar
  • der Behälter aus GFK-Kunststoff  ist 100% wasserdicht und beständig

Die Umrüstung ist meist in 1-2 Tagen erledigt!

Einbau Kläranlage 2

Nachrüstung mit Klärgrube 6EW

Nachrüstung in TGL-Klärgrube 3/5,4

Nachrüstung in TGL-Klärgrube 3/5,4

Kläranlage delphin in TGL-Grube

Einbaumaße des Behälters „delphin“ (Sonderabmessungen auf Anfrage)


zurück zur Übersicht delta Kläranlagen

vollbiologische Kleinkläranlagen


Förderung 2016: Fördermittel

Artikel: „Klärgruben aus DDR Zeiten – nachrüsten?“.

Beurteilung  Ihrer Klärgrube: Tel. 0371-694461 od. E-mail delta@delta-abwasser.de


Fotoshow für Umrüstung mit verschiedenen delta-Kläranlagen (Grube in Grube):

Diese Diashow benötigt JavaScript.


 

Advertisements

2 Kommentare»

  Römer wrote @

Habe alte 4 Kammergrube, brauche aber Biogrube. Ohne großen Bau. Ist dies möglich

  delta Abwassertechnik wrote @

Hallo Herr Römer, es gibt verschiedene Ansätze zum Umbau auf Biogrube. Idealerweise Fertigbehälter direkt einsetzen. Damit keine weiteren Probleme mit Unterlast oder Dichtheitsprüfungen, Baustatik, etc. Frage: Für wieviele Einwohner soll ausgelegt werden?
Bitte Telefonnummer für Rückruf angeben um Einzelheiten abzufragen
Viele Grüße
J.Beckert


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: